Produkte der kategorie

Kontaktiere uns

Hinzufügen: Huangde Fengqiu Land Xinxiang Stadt Land / Region: China (Festland)

Kontaktmanager: Zhang

Mob: + 86-15737345190

Tel: + 86-373-8307388

Fax: + 86-373-3716632 / 8307350

E-Mail:xinxiangjintian_01@163.com

Ausstellung

Startseite > Ausstellung > Inhalt
Die Rolle des hydraulischen Kopplers
Sep 28, 2017

Eine nicht starre Kopplung von Flüssigkeit als Mittel, auch bekannt als hydraulische Kupplung arbeiten.

Das Pumpenrad und Turbine des hydraulischen Kopplers bestehen (siehe Diagramm) von einem geschlossenen Arbeitskammer, mit dem die Flüssigkeit zirkulieren kann, ist das Pumpenrad auf der Antriebswelle montiert, und die Turbine auf der Abtriebswelle montiert ist.

Wenn der Motor (Verbrennungsmotor Motor, motor, etc.) die Eingangswelle fährt, wird die Flüssigkeit durch die Kreiselpumpe hinausgeworfen.

Die high-Speed-Flüssigkeit tritt in die Turbine und treibt die Turbine zu drehen, Übertragung von Energie von der Pumpe auf der Abtriebswelle.

Die letzte Flüssigkeit kehrt in die Pumpe, eine zyklische Strömung bilden.

Fluid-Koppler hängt von der Interaktion zwischen der Flüssigkeit und das Pumpenrad und die Schaufeln der Turbine, das Drehmoment zu produzieren.

Seine Abtriebsdrehmoment ist gleich das Eingangsmoment minus das Reibungsmoment so seine Abtriebsdrehmoment weniger als das Eingangsmoment.

Die hydraulische Kupplung Antriebswelle und Abtriebswelle durch Flüssigkeit verbunden sind, und gibt es keine starre Verbindung zwischen den Mitgliedern der Arbeitsgruppe.

Die Merkmale des hydraulischen Kopplers sind: eliminieren, Schock und Vibration;

Die Ausgabegeschwindigkeit ist niedriger als die Eingangsdrehzahl und der Geschwindigkeitsunterschied zwischen den beiden Achsen erhöht sich mit der Zunahme der Belastung.

Die Überladung Schutzleistung und Startverhalten sind gut. Wenn die Belastung zu groß ist, kann die Eingangswelle gedreht werden, ohne dass es zu Schäden am Motor.

Wenn die Last verringert wird, erhöht die Abtriebsdrehzahl Achse bis nah an die Geschwindigkeit der Eingangswelle ist.

Der Wirkungsgrad des hydraulischen Kopplers ist gleich das Abtriebsdrehmoment multipliziert das Abtriebsdrehmoment (Ausgangsleistung) und das Eingangsmoment (Eingangsleistung) Verhältnis.

Der normalen Betriebsdrehzahl des hydraulischen Kopplers kann höher als die von 0,95.

Die Merkmale der hydraulischen Koppler unterscheiden sich durch unterschiedliche Form der Kammer und Pumpe Rad und Turbine arbeiten.


Ein paar: Kostenlose

Der nächste streifen: Analyse über die Befestigung Fluid hydrodynamische Kupplungen